Schuljahr 2019/20

      • Plätzchenduft

        Alle Jahre wieder dürfen die Schüler in der Weihnachtswerkstatt des WG-Unterrichts aus einem großen Angebot frei wählen und gestalten kleine Geschenke und Weihnachtskarten.

        Winterluft

        Alle Jahre wieder erstrahlt die Aula im festlichen Glanz und inmitten dieser unser Adventskranz, den der Elternbeirat binden lässt. Dieser wird dann von der WG-Lehrerin festlilch dekoriert. Winterlich geschmückt präsentiert sich unsere Schule iin allen Räumen.

        Der erste Advent an der GSO

        Am Montag morgen trafen wir uns alle in der Aula, um gemeinsam den ersten Advent zu feiern. Unsere bilingualen Klassen gestalteten diese Feier in englischer Sprache.

        What are you thankful for?

        Thanksgiving ist eines der wichtigsten Feste in den USA und so haben auch wir am letzten Donnerstag im November mit den bilingualen Klassen Thanksgiving gefeiert. Nach einem leckeren Festschmaus wurde fleißig gebastelt, gemalt und getanzt. 

        Augen auf beim Waldspaziergang

        Die Waldexperten der 3. Klassen bewiesen beim gemeinsamen Ausflug in den Wald, dass sie in den vergangenen Wochen im HSU-Unterricht gut aufgepasst hatten. So erkannten sie die Laub- und Nadelbäume und deren Früchte, Zapfen und Blätter schnell wieder. Viele kleine Aufgaben mussten gelöst werden und alle hatten großen Spaß daran.

        Schulfruchtprogramm

        Auch in diesem Jahr nimmt unsere Schule am EU Schulprogramm teil. Wöchentlich gibt es für alle Kinder regionales und saisonales Obst, Gemüse, Milch und ausgewählte Milchprodukte. Die Wertschätzung dieser Lebensmittel wird dadurch gesteigert und die Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Ernährungsverhaltens unterstützt. 

        Lesetüten für die Schulanfänger

        Ende Oktober kam Frau Nagel aus der Buchhandlung zu uns an die Schule. Mit dabei hatte sie Lesetüten für die Schulanfänger. Bereits im letzten Schuljahr wurden die Tüten von den jetzigen Zweitklässlern liebevoll gestaltet und von der Buchhandlung Nagel mit einem spannenden Buch befüllt. Die Zweitklässler verteilten sie freudig an die Erstklässler.

        Teelichtspinnen

        Die MS 1 der Cabrinischule und die Klasse 2a der GSO starteten nach den Ferien mit ihren wöchentlichen Treffen. Die Teelichtspinnen wurden mit großem Eifer geschnitten und geklebt. Wir freuen uns über weitere gemeinsame Kunststunden.

        Kunstprojekt kurz vor der Aufstellung

        Wir durften die Keramik-Künstlerin Frau Katalin Bereczki-Kossack bei uns an der Schule begrüßen. Im WG-Unterricht gestalteten die drei Klassen der dritten Jahrgangsstufen Ton-Stelen in Anlehnung an die Kunst der Aborigines. Dabei wurden unterschiedlichste Röhren, Halbkugeln, Kugeln usw. aufgebaut, die im Rohzustand patiniert und dann zum ersten Mal gebrannt wurden. Beim letzten Besuch wurden die schrüh gebrannten Teile mit Engobe bemalt und gestaltet und ein weiteres Mal gebrannt.

        Happy Halloween

        Mit einem kreativen Halloweenfrühstück ließen die Kinder der Klasse 3b den letzten Schultag vor den Herbstferien ausklingen. Allen schmeckte es gruselig gut. 

        Die Bedeutung des Hopfens

        Um den Kindern die Bedeutung des Hopfens anschaulich und praxisorientiert näher zu bringen, zeigte Frau Gmeinwieser den Kindern der vierten Klassen, wie Hopfen verarbeitet wird und welche Vielfalt an Produkten sich aus ihm gewinnen lassen. Besonders der Geruch der Pellets und Öle war sehr faszinierend!

        Stürmt die Burg

        Im Sportunterricht der ersten Klasse ging es hoch hinaus, denn es hieß: Wer erobert die Burg als Erstes? Mit viel Können, Geschick und Ausdauer wurde die Aufgabe im Team bravourös gemeistert. 

        Unterwegs im Straßenverkehr

        "Grün! Wir können gehen!" Erwartungsvoll betrachteten die Schüler der Klasse 1a die Ampel an der Offenstettener Hauptstraße. Nachdem zunächst im Klassenzimmer das richtige Überqueren der Straße und das Verhalten im Straßenverkehr fleißig geübt wurde, ging es am Freitag endlich raus auf die richtige Straße. Mit viel Spaß wurde das "links-rechts-links-Schauen" ausprobiert, aber auch überrascht festgestellt, dass eine Ampel ganz schön schnell umschaltet und man diese recht zügig überqueren muss.

        Aufraumaktion "Ramadama"

        Am Wandertag nahm die Grundschule Offenstetten an der Aufräumaktion „Ramadama“ teil. Alle Schülerinnen und Schüler sammelten gemeinsam fleißig Müll auf, damit es in und rund um Offenstetten wieder sauber ist.

        Besuch auf dem Biohof Stöckl

        Die 2. Klassen besuchten die Streuobstwiese und den Biohof Stöckl in Rohr. Mit Feuereifer ging es ans Einsammeln der Äpfel, die dann auf dem Hof zu Saft gepresst wurden. Natürlich schmeckte der Saft besonders gut und bald war der Behälter leer. Nach dem Besuch der Hühner ging ein aufregender Vormittag zu Ende.

        Eine Bergtour

        Im Schulanfangsgottesdienst verglichen wir das Schuljahr mit einer Bergtour. Möge es für alle Kinder ein gesundes und erfolgreiches Schuljahr werden.

        Eine Schule voller Zuckertüten

        Am ersten Schultag begrüßten wir unsere neuen Erstklässler in einer voll besetzten Turnhalle. Mit ihrer neuen Lehrerin gingen sie nach der Begrüßungsfeier zum  ersten Mal in ihre Klassenzimmer.