Schuljahr 2018/19

      • Rot heißt stehen - grün heißt gehen

        Die ersten Klassen unternahmen bei herrlichstem Sonnenschein einen Unterrichtsgang zur Fußgängerampel in Offenstetten. Dort übten sie praktisch im Realverkehr, was sie theoretisch im Klassenzimmer gelernt hatten.

        Lesetüten als Geschenk

        Am 8. Oktober kam Frau Nagel aus der Buchhandlung zu uns an die Schule. Im Gepäck hatte sie Lesetüten. Diese Lesetüten waren im letzten Schuljahr von den jetzigen Zweitklässlern liebevoll bemalt worden. Die Buchhandlung befüllte Sie mit einem spannenden Buch für Erstleser und die Zweitklässler durften sie dann an die Erstklässler verteilen.

        Hallo Busfahrer

        Herr Bauer von der Verkehrswacht klärte die Schulanfänger über das richtige Verhalten am Bus auf. Er veranschaulichte ihnen den „toten Winkel“ und welche Gefahren damit verbunden sind. Zum Abschluss der Schulung gab es für jedes Kind eine Schutzweste. Herzlichen Dank!

        Herzlich Willkommen

        Am ersten Schultag versammelten sich unsere Erstklässler mit ihren Eltern in der Turnhalle. Unsere "Großen" begrüßten sie mit Willkommensliedern und Liedern aus dem Musical "Dschungelbuch". Danach wurde es spannend: Mit welchem Lehrer und mit welchen Klassenkameraden werde ich wohl in die brandneuen Klassenzimmer gehen?